X
Die Kunst der Elternschaft
Die Kunst der Elternschaft

Parenting Course

Die Kunst der Elternschaft – Parenting Course

“Großer Geist, gib mir die Kraft ein großartiger Vater, eine großartige Mutter zu sein. Ich bin bereit zu lernen und mein Bestes zu geben zum  Wohle meines Kindes. Ich bin bereit zu wachsen um eine großartige Zukunft für mein Kind aufzubauen. Ich bin bereit alles in meiner Macht stehende zu tun, um meinem Kind das Beste zu lehren, das beste Wachstum und die besten Erfahrungen für eine großartige Zukunft geben zu können” (aus dem ElternschaftsKurs) …. In diesem Kurs zeigen wir auf, wie es möglich ist ein Kind zu erziehen. Das ist eine Wissenschaft für sich selbst. Hier wurden die besten und häufigsten Grundsätze aus verschiedenen Kulturen und Zivilisationen zusammengefasst und werden in diesem Kurs weitergegeben. Hauptsächlich bieten wir euch dass Wissen der Avatare Sri Amma und Sri Bhagavan an.

“Es gibt weltweit eine wachsende Sorge über den Mangel an Verständnis für einen Prozess, der Elternschaft genannt wird. Eltern ist es schmerzhaft bewusst, dass sie unreichend ausgestattet sind, um Kinder großzuziehen. Am besten qualifiziert um Eltern zu sein sind jene, die die Liebe entdeckt haben. Wenn du die Liebe entdeckst, dann weisst du genau, wie du leben sollst und wie du dein Kind großziehst. Du weisst dann automatisch mit den verschiedenen Phasen des Wachstums im Leben deines Kindes umzugehen. Ohne Liebe gehst du nicht auf dein Kind ein, sondern reagierst aus Angst oder aus einer Verletzung heraus. Wie auch immer, so lange du die Liebe nicht entdeckt hast, ist es besser, du lernst die Elternschaft wenigstens als eine Kunst. Es ist eine der schwierigsten Künste, die man lernen kann, denn es wird nicht nur der Kopf, sondern auch das Herz benötigt. Panchatantra, einer Aufbewahrungsorte des alten indischen Wissens, spricht davon, ein Kind bis zum Alter von sechs wie einen König, bis zwölf wie einen Prinzen und dann wie einen Freund zu behandeln. Wir sollten auf jeden Fall aber auch die Aufmerksamkeit auf die wichtigste Phase des menschlichen Lebens richten, die mit der Absicht zur Emfpängnis beginnt und bis zu den ersten Stunden nach der Geburt andauert. Ein Elternteil zu sein ist an sich schon ein außerordentlicher spiritueller Prozess, der große Selbsterkenntnis mit sich bringt, die zu innerer Selbstwerdung führt. Es hilt euch, euch für einander bedingungslos zu öffnen und es lehrt euch auch, nach göttlicher Führung zu leben, wenn ihr so oft an Scheidewegen steht. Es ist eine großartige Erfahrung Eltern zu sein; wir helfen euch dabei.” (Sri Bhagavan)

zum Anmelden hier klicken